Mettmanns Aktive schließen sich zusammenWeitere Bürgerinitiativen schließen sich zusammen.........

Hier geht es zum Pressebericht der Rheinischen Post!

Mittwoch, 24. Aprill ist der Internationale Tag des Lärms.

Zusammen mit den "Stadtwald-Kids" fand im Stadtwald Mettmann
die jährliche Baumpflanzaktion der "Aule Mettmanner" am 13.04.2019 statt.

Noch immer nutzen viele Autofahrer die Anliegerstraße als Abkürzung. Geparkte Autos sollen als Hindernis dienen

Hier geht es zum Pressebericht der Rheinischen Post

Saisoneröffnung mit Baumpflanzaktion im Stadtwald Mettmann 13.04.2019
Für den Lehrobstgarten wird der Baum des Jahres eine "Flatter-Ulme" geflanzt.
Eine Aktion der "Aule Mettmanner" und der "Stadwaldkids"
Außerdem werden noch ein Pflaumenbaum und ein Apfelbaum (ältere Sorte) gepflanzt

Urban Sketcher aus Düsseldorf besuchen Mettmann zum Tag der offenen Tür die Goldberger Mühle

Die Urban Sketcher-Zeichengruppe um den Grafiker und Illustrator Carsten Tiemessen haben am Sonntag, 17.03.2019, Mettmann auf Einladung von Günter Sappelt von der Initiative Goldberg Mettmann besucht, um die schönsten Seiten Mettmanns kennen zu lernen und zu zeichnen.

Hier geht es zum Pressebericht der Rheinischen Post!

http://www.artistworkshop.de

Die Demonstration gegen Rechts am Samstagvormittag (23.3.) in Mettmann ist nach Angaben der Polizei friedlich verlaufen. Sie schätzt die Zahl der Teilnehmer auf 1500. Teilnehmer gingen anfangs von bis zu 2500 Mitstreitern aus.
Hier geht es zum Pressebericht der Rheinischen Post

Kein Schwanenpaar auf dem Goldberger Teich?
Auf Anfrage des Bürger- und Heimatvereinigung " Aule Mettmanner" ist der Zustand des Teiches gegenwärtig für eine Schwanenbrut nicht geeignet.