Mettmann räumt auf!

Die Initiative Goldberg macht bei der Aktion "Mettmann räumt auf" mit. Wir wollen unser Wohngebiet im Frühjahr erblühen lassen und suchen Mitstreiter, die bereit sind am Donnerstag,den 17.10.2019 um 15.00 Uhr mit uns Blumenzwiebeln zu pflanzen. Treffpunkt ist der Parkplatz am Goldberger Teich. Krokusse und Osterglocken sollen sowohl am Brückchen als auch die Wiese vor dem Stadtwaldhaus gepflanzt werden. Auch der Wiesenrand gegenüber der Mühle könnte im Frühling ein Blinkfang werden. Geräte und Zwiebeln werden von der Stadt gestellt. Eigene Spaten wären hilfreich.

Wir würden uns über eine rege Beteiligung der Goldberger freuen!

Initiative Goldberg trifft sich - am Dienstag, 1. Oktober 2019 um 19 Uhr
im Café und Restaurand "Stadtwaldhaus", Böttinger Weg 10, 40822 Mettmann

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Nachbarinnen und Nachbarn im Wohngebiet Goldberg.
zu Beginn des vierten Quartals trifft sich die Initiative Goldberg und möchte alle Anwohner*innen des Goldbergs sowie interessierte Mettmanner Bürgerinnen und Bürger recht herzlich einladen!

Themen an diesem Abend sind u.a.:

Die erfolgreichste Volksinitiative in NRW befindet sich auf der Zielgerade. 469.569 Unterschriften haben uns erreicht. 437.202 davon sind bis heute von den Kommunen in NRW bestätigt worden.


Fotos: Oliver Müller / BdSt NRW.
Hier geht es zum Beitrag von www.mettmann-tv.de!

Beim monatlichen Stammtisch der Nordstraße im Frankenheim am Jubi war Florian Peters, der Fraktionsvorsitzende der SPD Stadtratsfraktion Mettmann zu Gast.

„Mettmann räumt auf!“, heißt es im Oktober und November. Bürger sammeln Müll, Tausende Blumenzwiebeln werden gesetzt.
Hier geht es zum Pressebericht der Rheinischen Post Düsseldorf!

Freitag, 6. September 2019
Bürgerausschuss am 3.9.2019  
Zahlreiche Bürger-Anregungen waren wieder auf der Tagesordnung:

Am 8. September öffnen in ganz Deutschland rund 7500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten ihre Türen.
Hier geht es zum Pressebericht der Rheinischen Post Düsseldorf!

Mettmann, den 08. September 2019
Am 8. September öffnet von 10.00 -18.00 Uhr die Goldberger Mühle zum Tag des offenen Denkmals ihre Tore mit einem Trödelmarkt auf der Mühlenwiese.

Erneut muss der Baustart verschoben werden, diesmal, weil die Arbeiten an den Wasserleitungen nicht rechtzeitig fertig geworden sind.
Hier geht es zum Pressebericht der Rheinischen Post Düsseldorf!

   
© initiative-goldberg-mettmann